Hohe Auszeichnungen für verdiente Mitglieder

Den Till von Franken in silber des Fastnachtverbandes Franken e.V. (FVF) erhielt Wolfgang Meyer.

Wolfgang Meyer ist seit 1991 Mitglied der Gilde Giemaul und startete seine Karriere im Hätzfelder Männerballett. Als zweiter Sprecher des Männerballett vertrat er „seine Männer“ im Gesamtpräsidium des Traditionsverein. Auch außerhalb des Fasching engagiert er sich bei allen Festen und Veranstaltungen der Gilde Giemaul .

Heinz Spielmann und Jürgen Zirkelbach (Männerballett) erhielten für ihr Engagement den Verdienstorden des FVF, die Vorstufe zum Till von Franken.

Nadine Weiß (Giemaulgarde), Anke Spielmann (Männerballett) und Moni Leo (Zitterpappeln) erhielten die goldene Ehrennadel des fränkischen Fastnachtverbandes.

Mit der silbernen Ehrennadel wurden Jasmin Sauer, Jasmin Scheuerlein (Giemaulgarde) und Steffi Leutner (Zitterpappeln) ausgezeichnet.

Roman Popella, Rene Landolt, Markus Haaf (Elferrat), Sven Courte (Männerballett), Gundula Funk (Zitterpappeln) sowie Magdalena Mabiala und Vanessa Wagner (Giemaulgarde) erhielten den Landesverbandsorden.

Christine Urlaub (1. Schatzmeisterin), Stephan Leutner (1. Sitzungspräsident), Manuel Königl (2. Gesellschaftspräsident), Giemaul Andi I., Wolfgang Meyer, Pagin Nadine I., Andre Köstner (Fastnacht-Verband Franken e.V.) Christian Reusch (1. Gesellschaftspräsident) und Tobias Schepukat (1. Schriftführer) Foto: Sven Kelber

Jetzt noch schnelle Eintrittskarten für die Hätzfelder Faschingsveranstaltungen kaufen!

Das könnte dich auch interessieren...