Neuer Dienstwagen für das Giemaulpaar

Heidingsfeld. Freudige Gesichter gab es beim Heidingsfelder Giemaulpaar, Stefan IV. & Sina I., bei der Schlüsselübergabe des neuen Dienstwagens.

Bis Aschermittwoch fährt das Paar nun ein deutlich zu erkennendes Giemaul-Mobil, den Hyundai Tucson.

Ermöglicht wurde dies auch in diesem Jahr, durch das Würzburger Autohaus Schürer. „Wir wollen, dass das Giemaulpaar sicher und geräumig durch die närrische Zeit kommt“, so Jens Schürer (Autohaus Schürer). Sicherheit wird auch im Hyundai Tucson groß geschrieben, so Schürer.


Bei der offiziellen Schlüsselübergabe des Hyunday Tucson: (v.l.n.r.:) 2. Gesellschaftspräsident Manuel Königl, 1. Gesellschaftspräsident Christian Reusch, Giemaul Stefan IV., Pagin Sina I., und Jens Schürer – Foto: Sven Kelber

Auch der 1. Gesellschaftspräsident der Gilde Giemaul, Christian Reusch freut sich über die jahrelange Kooperation mit dem Autohaus: „Wir freuen uns, dass der Hätzfelder Fasching so großzügig unterstützt wird“.

Für das Giemaulpaar geht die närrische Zeit jetzt erst richtig los. Weit über 80 Termine in ganz Franken werden durch das Paar und die Fasenachtsgilde Giemaul bestritten.

Wer das Giemaulpaar und die ganze Gilde Giemaul live erleben möchte, hat jetzt noch die Chance die heißbegehrten Eintrittskarten für die Prunk- bzw. Herrensitzung in Hätzfeld zu ergattern. Eintrittskarten sind an der HEM-Tankstelle in Heidingsfeld oder hier im TICKETSHOP erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren...