1. Würzburger BUNTESITZUNG

Auf geht’s zur Würzburger BUNTESITZUNG nach Heidingsfeld!

Die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V. veranstaltet am Sonntag, 19. Januar 2020, die 1. Würzburger BUNTESITZUNG – die integrative Prunksitzung für Würzburg.

An diesem Nachmittag (14:11 Uhr – ca. 16:45 Uhr) lädt der Traditionsverein alle Menschen mit Handicap und deren Begleitung zum närrischen Treiben ins Städtle am Main ein.

Es werden Gruppierungen der Gilde Giemaul, Gäste einer Rollstuhltanzgruppe, Guggemusik, Livemusik von den Brailers – die Band des Blindeninstitut Würzburg und weitere Überraschungen das Publikum verzaubern.

Ziel dieser Veranstaltung ist es Menschen mit Handicap die Möglichkeit zu geben, Fasching zu feiern wie sie es können oder auch wollen, so 1. Sitzungspräsident, Stephan Leutner. Wir wollen das Menschen mit Handicap in die Mitte der Gesellschaft gebracht werden und ausgelassen und fröhlich Fasching feiern können. Danken dürfen wir auch den Unterstützern der Veranstaltung, wie dem 1. Radlerclub „Solidarität“ Heidingsfeld und der Orthopädietechnik Scheder- Ihr Partner Pro Gesundheit, so Leutner weiter.

Gilde Giemaul ist stolz über Schirmherrin!

Wir sind stolz, die Sozialreferentin der Stadt Würzburg, Dr. Hülya Düber, als Schirmherrin für diese Veranstaltung gewinnen zu können, so Christian Reusch, 1. Gesellschaftspräsident. Es ist uns eine Ehre, Frau Dr. Düber und die Gäste am 19. Januar im Heidingsfelder Radlersaal begrüßen zu dürfen, so Reusch weiter.

Eintrittskarten erhalten Menschen mit Handicap und deren Begleiter unter buntesitzung@gildegiemaul.de. Der Eintritt ist selbstverständlich kostenfrei.

Aufgrund des begrenzten Platzangebot bei dieser Veranstaltung wird den Gästen empfohlen, die Eintrittskarten rasch zu bestellen.

Eintrittskarten für die Prunksitzungen am 18. Januar und 08. Februar sowie für die Herrensitzung am 09. Februar erhalten Sie HIER oder an der HEM Tankstelle Heidingsfeld (Mergentheimer Str. 65, 97084 Würzburg, Tel.: 0931 6192475).

Das könnte dich auch interessieren...