Corona-Virus: Ostermarkt und Schnuppertraining der Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld abgesagt

Heidingsfeld. „Die Gesundheit unserer Mitglieder, Aussteller und Besucher steht für uns an erster Stelle.“ Begründet der 1. Gesellschaftspräsident Christian Reusch die Absage für beide Veranstaltungen die für den 28. und 29. März 2020 geplant waren.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Sachen Corona-Virus fordert das Robert-Koch-Institut die Einhaltung von Handlungsrichtlinien für Veranstaltungen, die die Ausbreitung von Infektionskrankheiten verhindern sollen.

„Auch wenn bei unseren Veranstaltungen die Besucherzahl von 1.000 nicht überschritten wird, sagen wir zum Schutz aller, unsere Veranstaltungen vorläufig bis zum 20. April ab“, so Reusch weiter.

Interessierte Kinder und Jugendliche, die bei dem Tanzworkshop am 28. März teilnehmen wollten, setzen sich bitte direkt mit der Jugendleitung des Traditionsvereins in Verbindung. Es werden dann individuelle Termine vereinbart.

Das könnte dich auch interessieren...