Überraschung für kleine Narren

Die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V. überraschte die kleinen Narren im katholischen Kindergarten St. Laurentius, Heidingsfeld.

Traditionell besucht der Hätzfelder Faschingsverein soziale Einrichtungen in Heidingsfeld. Christine Fischer, Leitung des Kindergarten St. Laurentius, ist stolz die Gilde Giemaul in den Räumen des Kindergartens begrüßen zu dürfen.

Um dem närrischen Nachwuchs zu zeigen was der Fasching alles zu bieten hat, zogen die Pagin Sina I., das Kindergiemaulpaar Max II. & Marie I., Moderator Sven Kelber, eine Abordnung des Kinderelferrat und Elferrat sowie die Bambinos in die Turnhalle des Kindergartens ein.

Staunende Gesichter waren das Resultat bei dem Auftritt der Bambions, der Aufbaugruppe des Traditionsverein.

Nicht nur die Tanzvorführung erfreute die kleinen Zuschauer, auch die mitgebrachten Süßigkeiten der Gilde Giemaul zauberten den kleinen Narren ein Lächeln auf die Lippen. Christine Fischer freut sich schon, die Gilde Giemaul im nächsten Jahr wieder als Gast begrüßen zu dürfen.


Nicht nur strahlende Gesichter gab es bei den Kindergartenkindern in St. Laurentius, auch die Abordnung der Gilde Giemaul freute sich über strahlende Kinderaugen.
V.l.n.r: Pagin Sina I., Manuel Königl (2. Gesellschaftspräsident), Christine Fischer (Kindergartenleitung) und Kindergiemaulpaar Max II. & Marie I.
(Foto: Sven Kelber)

Das könnte dich auch interessieren...